Teichpflege

Teichpflege

Ein “must have” Teichpflege

Sie haben bereits einen Gartenteich und Sie möchten diesen weiterhin als perfekten Blickfang im Garten erhalten?

Eine regelmäßige Teichpflege ist der Garant für Spaß und Freude an Ihrem Teich.

Exklusive-Gartenteiche-TeichdekoVom naturnahen Teich mit einer üppigen Vegetation bis hin zum imposanten Showteich setze ich Ihre Vorstellungen vom gepflegten Gartenteich um.

Wie das funktioniert?

Sie sagen welche Arbeiten durchzuführen sind und ich erledige mit den notwendigen Handgriffen die Teichpflege.

  • Teilwasserwechsel ( empfehlenswert im Frühling & Herbst )
  • Teichentschlammung mit Schlammsauger
  • Rückschnitt der Pflanzen
  • Reinigung und Wartung der Technik
  • Reduzierung des Fischbestandes und vieles mehr

Dies sind nur einige Tätigkeiten welche ich für Sie gerne ausführen möchte.

Ex-Gartenteiche-TeichpflegeEine Teichpflege muss das gesamte Jahr regelmäßig betrieben werden. Im Winter kontrolliere ich Gartenteiche auf eventuelle Durchfrierungen um das Ersticken der Fische unter dem Eis zu vermeiden.

Regelmäßige Teilwasserwechsel ( Teilweiser Austausch des Altwassers gegen Frischwasser ) sind für die Stabilisation des Gleichgewichtes im Teich wichtig. Besonders für die Pflege von anspruchsvollen Zierfischen wie Koi und Hochzuchtgoldfischen. Durch den Teilwasserwechsel, ein wichtiger Bestandteil der Teichpflege, werden Härtebildner und Nitrate komplett aus dem Wasserkreislauf entfernt. Somit können sie keinen Schaden mehr im Teich anrichten. Gerade bei Teichen, welche in der Vergangenheit nur wenig gepflegt wurden, bietet sich eine Entschlammung an.

Haben Sie sich in der Vergangenheit nach einem langen Winter über ein plötzliches Fischsterben gewundert? Eine Ursache kann zum Beispiel die Ansammlung von Faulschlamm am Boden des Teiches sein. Der Schlamm zehrt große Mengen Sauerstoff, welcher den Tieren unter Wasser dann nicht mehr zur Verfügung steht. Bleibt die regelmäßige Teichpflege aus, bilden sich Faulgase im Schlamm. Bemerkbar macht sich dies anhand des Geruches, es riecht nach verfaulten Eiern oder Ähnlichem.

Wasserpflanzen und Sumpfpflanzen können, wenn Sie richtig angewachsen sind, innerhalb weniger Jahre Ihren Gartenteich überwuchern.

Ein vernachlässigter Gartenteich umgeben von Bäumen

Neue Gartenteiche werden gerne am Anfang mit vielen unterschiedlichen Pflanzen bepflanzt. Eigentlich ist das kein Problem, wenn Sie den Wuchs der Pflanzen im Auge behalten. So einfach wie es klingen mag aber Sie können sich an keiner Pflanze erfreuen, wenn Sie diese von anderen Pflanzen zu wachsen lassen. Wenn Sie sich bereits versucht haben, alte Pflanzenbestände auszulichten, dann wissen wie schwer solche “Pflanzenteppiche” getrennt werden können.

Entschlammter Teich mit drastischer Pflanzenbestandreduzierung im Uferbereich. Derzeit wird das Wasser wieder aufgefüllt.

Schonen Sie Ihren Rücken, durch die regelmäßige Pflege der Pflanzenbestände durch mich, ersparen Sie sich diese mühselige Arbeit.

Zur Teichpflege gehört selbstverständlich auch die Überprüfung der Förderpumpen und Filteranlagen. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass die Gerätschaften immer funktionieren. Viele Förderpumpen im Teich sind von einem Ansaugkorb umgeben. Der Ansaugkorb schützt die Teichpumpe vor zu groben Verunreinigungen. Mit der Zeit siedeln sich auf dem Ansaugkorb Algen an und die Löcher im Korb setzen sich zu. Folglich kann die Pumpe nicht mehr die ursprüngliche Wassermenge fördern. Neben der einwandfreien Funktion von Förderpumpen muss natürlich auch der Teichfilter regelmäßig geprüft werden. Ihr gesamter Teich ist von einem funktionierendem Filtersystem abhängig. Stellen Sie sich einmal vor welche Filterwirkung komplett zugesetzte Filtermedien hätten! Richtig, gar keine. Ein gesundes Maß an Verunreinigungen im Filtersystem ist sogar wünschenswert. Spätestens dann, wenn Ihr Filter überläuft und der Teich leergepumpt ist, werden Sie sich an diese Zeilen erinnern. Lassen Sie es gar nicht erst soweit kommen.

Gesunde und kräftige Fische vermehren sich mit dem Eintreffen der Geschlechtsreife in einem gesunden Teich nicht selten sehr rasant. Besonders beliebt unter den Teichfischen sind die schillernden Goldfische. Anfangs setzten Sie vielleicht nur eine handvoll in den Teich, im nächsten Frühjahr waren es dann plötzlich einige mehr. Dieses “Spiel” geht viele Jahre gut, je nach Wasservolumen. Irgendwann werden Sie merken, dass das Maß voll ist. Wohin jetzt mit den überzähligen Fischen?

Wenn Sie Glück haben, freut sich ihr Nachbar über den Zuwachs aber was wenn Sie keinen Abnehmer finden?

In der Natur aussetzen ist streng verboten, genauso wie die Entsorgung über die Toilette.
Ich habe zum Glück die Möglichkeit Ihren Fischen in einem großen Privatsee ein weiteres tolles Leben zu ermöglichen. Nutzen Sie die Chance !

Weitere Informationen zu Exklusive-Gartenteiche finden sie auf:



Google+

© 2015-2016 Exklusive Gartenteiche